Presumed innocent until proven guilty I

von    geschrieben in 
18/01/2020

Acryl, 50 x 50 cm, 2018
Fahndungsfotos im Internet, zugänglich für jedermann. 
Hintergrund: In den USA stehen Fahndungsfotos für jeden zugänglich im Internet. Ein Fundus des wirklich wahren Lebens, der die Vielfalt des menschlichen Wesens, aber auch die Abgründe des menschlichen Daseins zeigt. Aber die Frage nach der Unschuldsvermutung und Vorverurteilung bleibt. Und wie war das noch mit den Menschenrechten? Siehe Bild „A/RES/217A(III)“

Kein Kommentar

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.