Olympia

von    geschrieben in 
12/01/2020

Holzstich, Handdruck auf Japanpapier, 6,8 x 5,2 cm, 1990

Überbleibsel einer Klassenfahrt. Bei der Vorbereitung der Ausstellung fiel mir dieses alte Blatt in die Hände. 
Während dieser Zeit suchte ich meinen Weg zwischen den Messeständen auf der Frankfurter Buchmesse und der Arbeit in einer Emsdettener Werbeagentur, die mit Schwerpunkt Illustration auf die digitale „Revolution“ setzte – Computer hielten Einzug und veränderten die Werbewelt. MS DOS und Windows 3 hatten Corel Draw im Schlepptau und sorgten täglich für Überraschungen.
Die Arbeit hat seinen Ursprung in einer 3-wöchiger Laurentianum-Klassenfahrt nach Griechenland. „Wir haben jeden Stein aus der Antike gesehen und seine Geschichte gehört. Und trotzdem war noch jede Menge Platz für Souvlaki und Moussaka …“

Kein Kommentar

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.