Airbrush

von    geschrieben in 
15/01/2020

Computer Generated Image, Maxon Cinema 4D, 2003 

Stilleben mit Kompressor, Airbrushpistole, Farben, Folien und weiteren Materialien.
Auch wenn ich schnell merkte, dass die Airbrush-Technik nichts für mich ist (Der Farbnebel, der sich unbemerkt überall niederlassen kann, macht sich nicht so gut in der eigenen Wohnung), so eignete sie sich doch als Bildmotiv. Und so konstruierte ich eine ganz Airbrush-Welt in 3D. Jedes sichtbare Detail basiert auf konstruierten Objekten, die mit den gewünschten Oberflächen versehen wurden. Eine Farbflasche wurde kreiert, dupliziert und mit neuen Farben und Etiketten versehen. Im Nachhinein ist der Zeitaufwand nicht mehr nachvollziehbar, aber es müssen Wochen und Monate gewesen sein, da natürlich die tägliche Arbeit und das normale Leben vorgingen.

Kein Kommentar

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.